Luftige Grüße vom Südural

Direktflug nach Burgas: Ab Ende Mai startet die Fluggesellschaft „Ural Airlines“ Direktflüge zwischen dem russischen Tscheljabinsk und Bulgariens Stadt Burgas.

Die Fluggesellschaft „Ural Airlines“ wird ab dem 25 Mai 2012 eine neue direkte Fluglinie zwischen Russland und Bulgarien anbieten. Dabei verbindet „Ural Airlines“ die Stadt Tscheljabinsk im Südural mit Burgas an der westlichen Schwarzmeerküste.

 

Der Flughafen der bulgarischen Stadt ist derzeit nach dem Flughafen Sofia der am meisten frequentierte des Landes. Mit ihrer günstigen geografischen Lage nahe dem Schwarzen Meer wird Burgas mit der neuen Verbindung sicher neue Tourismusgäste verzeichnen.

Auf nach Bulgarien!

„Ural Airlines“ hebt ab Ende Mai immer freitags nach Burgas ab. Der günstigste Tarif für ein Hin- und Rückflugticket beträgt 22800 Rubel, etwa 580 Euro, inklusive sämtlicher Gebühren. Die Fluggesellschaft fliegt außerdem regelmäßig von ?eljabinsk nach Wien, Harbin und Dubai. Was Sicherheitsstandards und Beförderungszahlen angeht, gehört „Ural Airlines“ derzeit zu den zehn führenden russischen Fluggesellschaften. Im Jahr 2011 beförderte sie mehr als 2,5 Millionen Passagiere.


Aktuelles