Gaumenschmaus zum Selbermachen:

Die Bulgarische Küche ist weltweit für ihre schmackhaften und vielfältigen Gerichte berühmt. Obwohl sie stark von der griechischen und türkischen Kochkunst beeinflusst wurde, hat sie ihren individuellen und facettenreichen Charakter erhalten. Mit ihren starken Aromen und dem pikanten Geschmack bietet sie aufregende kulinarische Erlebnisse für jeden Gaumen.

 

Für alle, die sich ein kleines Stück Bulgarien in die heimische Küche holen wollen, habe wir hier einige typisch bulgarische Rezepte zum Nachkochen gesammelt:

 

Vorspeisen

 

Schopska Salat – Ein gemischter Salat

Tarator – kalte Gurkensuppe

Losowi Sarmi – gefüllte Weinblätter oder Paprikaschoten

 

Hauptgerichte

 

Kebaptsche – Pikante Hackfleischröllchen

Kavarma – Aromatisches Gulasch mit Gemüse und Tomatenmark

Giuvetsch – Herzhafte Mischung aus Fleisch, Kartoffeln und verschiedenem Gemüse. Im Topf gebacken.

 

Desserts

 

Baklava – Typisch bulgarisches Blätterteig-Gebäck.

Malebi – Einfach zu bereitender Nachtisch.

Tikvenik – Kürbis-Strudel und bekanntes bulgarisches Desser

 

Dober Apetit!