Mezek

Die Region um das Dorf Mezek, 6 km entfernt von der Stadt Svilengrad, war ein wichtiger strategischer Ort auf dem Weg nach Konstantinopel sowie zum Tal des Flusses Arda. Aus diesem Grund errichteten schon die Thraker sowie später die Byzantiner und Bulgaren hier Befestigungen.

 

Die mittelalterliche Festung aus dem 11. und 12. Jahrhundert liegt auf einem Hügel in der Form eines Vierecks und hat eine Grundfläche von 0,7 ha. Die Festungsmauern folgen dem Terrain und hatten runde Türme. Die Türme und die Mauern hatten Schießscharten, die teilweise erhalten sind.