Golf in Bulgarien

Trendsport Golf in Bulgarien

Sanft ziehen die Wolken über den blauen Himmel, die Sonne scheint entspannt und eine leichte Brise bewegt die Blätter der Bäume. Ein fester Griff auf den Schläger, ein letzter Blick zur fernen Fahne und Zack! – der Ball fliegt. Nach einer vollendeten Kurve landet er sanft auf dem perfekt gestutzten Rasen. Ein, zweimal hüpft er auf und rollt ein Stück, bis er nahe dem anvisierten Lock liegen bleibt. Konzentration, Ruhe und Präzision – das ist Golf.

Meditation in Bewegung

Golfen in Bulgarien

Golf wird von vielen Menschen nicht grundlos als bewegte Meditation beschrieben. Vereint es doch sportliche und Wellness-Elemente in sich. Kein Wunder also, dass viele Menschen gerade die Urlaubstage dazu nutzen, in entspannter Umgebung ihren Swing zu verbessern, das Putten zu üben oder auf der Driving Range den Abschlag zu trainieren.

Bulgarien bietet sich für Golfurlauber als ein vielseitiges und interessantes Urlaubsziel an. Schließlich ist das Land nicht nur für seine Gastfreundschaft, das Essen und das gute Wetter berühmt – Es hat auch den Golfer als eigenen Gast-Typen entdeckt. So gibt es bereits eine Reihe verschiedener Golfclubs, die  Reisende zum Spielen einladen.

Qualität wird groß geschrieben

Hochqualitatives Golfequipment in Bulgarien

Um den Golfsport in Bulgarien zu verbreiten und eine hohe Qualität zu sichern, wurde auch die PGA Bulgaria (Professional Golfer’s Association of Bulgaria) gegründet. Die Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, den Golfsport professionell zu verbreiten und hohe Standards für Golf in Bulgarien zu schaffen. Dies geschieht unter anderem durch Trainings- und Schülerprogramme.

Für Golffreunde lohnt es sich also auf jeden Fall, Bulgarien bei der nächste Urlaubsplanung zu beachten. So gibt es Golfplätze in praktisch allen Gegenden des Landes. Beispielsweise in der Region um Sofia, an der Schwarzmeerküste (LINK!) oder in Gebirgsnähe.

Wenn Sie mehr über Bulgarien als Reiseziel herausfinden möchten, klicken Sie hier.

Reise und Tourismus

Bildquellen: Rainer Sturm / pixelio.de, www.golfen-mv.de/ pixelio.de